06|07|20 // Nicolai Aldinger gewinnt CCI4*-S in Strzegom

Ein vorgezogenes Geburtstagsgeschenk hat sich Nikolai Aldinger selber gemacht, natürlich mit tatkräftiger Unterstützung des 12-jährigen Newell. Durch die einzige Doppelnullrunde im abschließenden Gelände konnte er sich nämlich über den Sieg im CCI4*-S freuen. Herzlichen Glückwunsch!

Strzegom Nikolai Aldinger German Eventing

Nicolai Aldinger war nicht unbedingt der Favorit in der 4-Sterne-Prüfung. Er war nach der Dressur Vierter, und zwei Abwürfe im Springen brachten ihn auf den sechsten Platz. Eine Doppel-Null-Runde im Cross Country - übrigens die einzige innerhalb der Zeit - machte ihn dann aber doch zum Sieger. Die nächsten beiden Plätze gingen an Teilnehmer aus den Niederlanden: Jordy Wilken mit Burry Spirit wurde Zweiter und Raf Kooremans mit Dimitri N.O.P. Dritter. Mateusz Kiempa mit Lassban Radovix, die Führenden nach dem Springen, kam im im XC über die Zeit und wurde Vierter. Die Strzegom Summer Tour war nach der Corona-Pause die erste internationale Vielseitigkeit in Polen. Sie war auch die erste 4-Sterne-Prüfung in Europa. An der Veranstaltung nahmen über 140 Pferde teil, aus 13 Ländern.

Die nächste Ausgabe der Strzegom Summer Tour findet vom 16. bis 19. Juli statt.

Hier das Gelände von Nicolai Aldinger und Newell (Norbert)



Bericht: PM Strzegom Horse Trails
Foto: Leszek Wójcik

Ergebnisse: powered by HUBERTUS ZAWODYKONNE